Publikationen

Körperliche Inventur der Vermögenswerte im Rahmen der Geschäftstätigkeit

Körperliche Inventur der Vermögenswerte im Rahmen der Geschäftstätigkeit

Der Gegenstand des heutigen Artikels ist die körperliche Inventur der Vermögenswerte im Rahmen der Geschäftstätigkeit. Das Thema der Inventur der Vermögensgegenstände ist zurzeit aktuell, da der Bilanzstichtag der letzte Tag des Geschäftsjahres ist,…
Nicht verbrauchtes Bier dauerhaft steuerfrei

Nicht verbrauchtes Bier dauerhaft steuerfrei

Die Abgeordneten haben im zweiten Versuch am 15. Dezember 2020 im Gesetzgebungsnotstand die Novelle der Verbrauchsteuer verabschiedet, die es mit Wirkung ab dem 1.1.2021 den Brauereien in begründeten Fällen ermöglicht, das nicht verbrauchte, zur…
Die neue pauschale Steuer ab Januar 2021

Die neue pauschale Steuer ab Januar 2021

Ab 1. Januar 2021 können Kleinunternehmer und Selbstständige eine neues Regime der pauschalen Steuer nutzen. Die pauschale Steuer können die Selbstständigen oder die Kleinunternehmer nutzen, die keine Umsatzsteuer zahlen und deren Einnahmen aus der…
Änderungen der Frist für die Bestimmung der Steuer bei der Ausweisung und der Geltendmachung des steuerlichen Verlustes und bei der Beurteilung des Ablaufs dieser Frist

Änderungen der Frist für die Bestimmung der Steuer bei der Ausweisung und der Geltendmachung des steuerlichen Verlustes und bei der Beurteilung des Ablaufs dieser Frist

Im Zusammenhang mit den Entscheidungen des Obersten Verwaltungsgerichts, und zwar mit den Urteilen AZ 8 Afs 58/2019-48 vom 13. 5. 2020, AZ 2 Afs 388/2019-70 vom 18. 6. 2020, die die sog. „Verkettung von Steuerverlusten“ betreffen, und mit den…
Neue Auslegungen des Nationalen Buchhaltungsrates; das Thema der Kursdifferenzen

Neue Auslegungen des Nationalen Buchhaltungsrates; das Thema der Kursdifferenzen

In diesem Artikel möchten wir Sie über die neuen wesentlichen Auslegungen für die Erstellung der Jahresabschlüsse für 2020 informieren: I–42 Forderungen in Fremdwährungen mit einem Wertberichtigungsposten I–43 Gewährte Vorauszahlungen in…
DAC 6-Richtlinie Die neue Meldepflicht ist mit hohen Sanktionen verbunden

DAC 6-Richtlinie Die neue Meldepflicht ist mit hohen Sanktionen verbunden

In diesem Artikel möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ende August 2020 das Gesetz in Kraft getreten ist, mittels dessen in die tschechische Rechtsordnung die Richtlinie (EU) 2018/822 des Rates (die sog. DAC 6-Richtlinie) umgesetzt wurde. Diese…
Der Mindestlohn steigt im kommenden Jahr auf 15 200 CZK

Der Mindestlohn steigt im kommenden Jahr auf 15 200 CZK

Im kommenden Jahr wird der Mindestlohn auf 15 200 CZ steigen. Der Entwurf der Ministerin für Arbeit und Soziales Jana Maláčová wurde am 16. November 2020 seitens der Regierung genehmigt. Der Mindestlohn wird dadurch 42,4 % des Durchschnittslohns…
Auszahlung der Renten ins Ausland - Zusendung der Lebensbestätigung

Auszahlung der Renten ins Ausland - Zusendung der Lebensbestätigung

Die tschechischen Sozialversicherungsanstalt ändert vorübergehend infolge der besonderen Situation, die durch die Verbreitung des neuen Coronavirus entstanden ist, und infolge der in vielen Ländern geltenden besonderen Maßnahmen die Bedingungen für…
« Předchozí stránka
123416324762