Die totalen Grenzkontrollen wurden aufgehoben, alle Grenzübergänge nach Deutschland und Österreich wurden geöffnet

4. Juni 2020
Die totalen Grenzkontrollen wurden aufgehoben, alle Grenzübergänge nach Deutschland und Österreich wurden geöffnet

Der Entwurf des tschechischen Innenministers Jan Hamáček, die Vorgehensweise an den Grenzen zu Deutschland und Österreich zu ändern, wurde von der tschechischen Regierung genehmigt, er trat am 26. Mai 2020 in Kraft. Es wurden alle Straßen- und Eisenbahngrenzübergänge geöffnet und die Grenzkontrollen sind nur stichprobenartig, wobei die Stellen, wo kontrolliert seitens der Polizei wird flexibel nach der Bewertung des epidemiologischen Risikos ausgewählt werden.  Weiterhin wird jedoch erforderlich sein, den negativen Covid-19-Test vorzulegen, und auch die Maßnahmen, die die Einreise von Touristen in die Tschechische Republik verbieten, gelten weiter.

Bis zum 13. Juni 2020 gilt der Schutz der inneren Grenzen, und bis dahin gilt das Verbot, die Grenze außerhalb der dafür bestimmten Grenzübergänge zu überschreiten.  Für eine Nichteinhaltung der Maßnahmen des Gesundheitsministeriums, ebenfalls wie für eine Grenzüberschreitung außerhalb der dafür bestimmten Grenzübergänge, droht gemäß dem Gesetz über den Schutz der öffentlichen Gesundheit die Auferlegung einer Geldbuße.

Wir bitten Sie, uns bei Rückfragen anzusprechen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen